SCHUHMUSEUM José María Amat Amer

Verpassen Sie sie nicht.

UNSERE VERANSTALTUNGEN

Halten Sie sich über die Veranstaltungen, die direkt oder indirekt im Schuhmuseum stattfinden, informiert und auf dem Laufenden. Bestes Schuhwerk, Schuhkongress, Schulbesuche, Preisverleihungen, Ausstellungen... alle Arten von Veranstaltungen in der Schuhindustrie, und ihre Informationen finden Sie in diesem Abschnitt. 

 


Ein weiteres Jahr arbeiten das Schuhmuseum und der Zentralrat der Mauren und Christen von Elda zusammen, um das Schuhwerk als Vertreter einer Branche zu stärken. Bis Februar 2025 werden die in den Vitrinen von Calzado Festero ausgestellten Schuhe die der Kapitäne und Fahnenträger (sowohl Erwachsene als auch Kinder) der vergangenen Feierlichkeiten im Jahr 2023 sein und somit nicht nur ihre Comparsas, das Festival und die Schuhindustrie repräsentieren. Freitag, 23. Februar um 20:00 Uhr
 


Ausstellung mit Gemälden italienischer Künstler, kuratiert von Enzo Trepiccione, bis 31. Januar 2024.
 


Wir widmen den Dezember und Weihnachten einer ganz besonderen Künstlerin, Carmen Castaño, ein Leben lang der Malerei gewidmet, mit einem ganz besonderen Stil und einer Entwicklung, die wir bis zum 7. Januar in der temporären Ausstellungshalle entdecken können. Einweihung am Samstag, 2. Dezember.
 


Das Schuhmuseum „José María Amat Amer“ erneuert das „Q“-Mark-Zertifikat, ein Qualitätssiegel für den spanischen Tourismussektor, das vom Institut für spanische Tourismusqualität (ICTE) verliehen wird und bereits im Jahr 2020 erhalten wurde.
 


Zeremonie der Übergabe von Spielzeug und Solidaritätsschuhen an die Kinder von Emaus Elda und ihre Familien. Donnerstag, 28. Dezember 2023, 11 Uhr
 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5